Die Orgeln der Röcknitzer Kirche
1688 1. Orgel  Gestiftet vom Rittergutsbesitzer Joachim von Plötz
1734  2. Orgel  Christian Schmieder
1796 3. Orgel  Orgelbaumeister Flemming, Torgau
1911  4. Orgel  Orgelbaumeister Eduard Beyer, Magdeburg
1923 neue Orgelprospektpfeiffen
1960-63  5. Orgel  Orgelbaumeister Gerhard Kühn, Merseburg
1971  6. Orgel  Eingebaut von der Orgelbauanstalt Reinhard Schmeisser, Rochlitz
Die Orgel wurde aus der Kirche in Canitz im Kirchenbezirk Oschatz ausgebaut und hier - unter Verwendung von brauchbaren Teilen der alten Orgel - wieder aufgebaut. Am 14. November 1971 erfolgte die Orgelweihe.

zurück zur Übersicht KIRCHE